Samstag, 14. Januar 2012

Charlotte DeCorte - Yes, Mr. Collins (Book 1 of 4 in Natasha and Mr. Collins Series / Dark Erotic)

Charlotte DeCorte ist einer von insgesamt drei "Pen-Names" von Claudia D. Christian, einer außergewöhnlich begabten Autorin im Genre "Dark Erotic". Mir gefällt sie ebenso gut wie Kitty Thomas.

Unter dem Namen Charlotte DeCorte schreibt sie Geschichten unter dem Motto: Pain is Love.

So beschreibt es Claudia D. Christian auf ihrem Blog selbst:
Charlotte DeCorte explores dark erotic romance without a paranormal bent. She writes from the viewpoint that not all relationships are or want to be grounded in the traditional rules of courtship.

"Yes, Mr. Collins" ist Teil 1 einer 4-teiligen Reihe rund um Natascha und "ihren" Mr. Collins. Es ist ein berauschendes Abenteuer bestehend aus Powerplay, Liebe, Lust und Disziplin.

Bevor ich mit meiner Rezension beginne, will ich die faire Warnung der Autorin nicht vergessen :-): ***This 10,000 word novella contains spanking and light bondage, along with dominance and submission themes. It is meant for adults who enjoy reading about unconventional relationships.*** :-)

Nun ein paar wenige Worte zum eBook:

Seit über einem Jahr ist Natasha die persönliche Assistentin ihres Chefs Mr. Collins. Er ist ein brillianter Kopf, Workaholic und gefürchteter Perfektionist. So lange wie sie hat es noch keine Assistentin bei ihm ausgehalten. Doch sie hat sich seinem Führungsstil völlig angepasst, ist über sich selbst hinausgewachsen und hat ihre Leistung immens gesteigert.

Nun, nach gut 15 Monaten in seinen Diensten, beschuldigt sie Mr. Collins plötzlich, einen (wirklich lächerlich kleinen) Fehler begangen zu haben... . Und die Art ihrer bislang rein geschäftlichen Beziehung bekommt eine dunkle, erotische Dynamik.

“Take off your clothes, Natasha.”
"Excuse me?"
"You heard me, I want your clothes off but leave on your underwear. Then I want you to turn around so I can tie you up."
Natasha Reynolds had never seen this side of Mr. Peter Collins.

Mr. Collins offenbart Natasha, dass er sie seit Anbeginn ihrer Zusammenarbeit als seine Beute angesehen hat - und er ist ihr Jäger... . Natascha muss sich eingestehen, dass es einen Grund hat, warum sie seit 15 Monaten wirklich alles erdenkliche tut, um ihren Boss zufriedenzustellen. Sie muss sich eingestehen, dass auch in ihr eine unerwartete Seite schlummert... . Eine Seite, die sich Mr. Collins mit Haut und Haaren unterwerfen will... .

Was für eine tolle Story! Ich kann die Folgebände kaum erwarten... .

*************************************
Alles Liebe, Eure Orchidee!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis